Navigation

Elektrizitätswerk
Obwalden

News

Die neusten Berichte und Meldungen

27.05.2015 Information

Fachbericht über Kalkulationstool im EWO

Damit das Elektrizitätswerk Obwalden einfach Netzkosten und Preise berechnen kann, hat es sich für eine Branchenlösung entschieden. Mit dem Tool PlanSim können Netzkosten, Erlöse und Preise im Stromnetz und der Energieversorgung einfach berechnet werden.

Der Regulator verlangt eine Kostenrechnung als Grundlage für die Bestimmung der Netztarife. In der Energiegrundversorgung sind weiter Angaben über die Gestehungskosten mit darin enthaltenen Vertriebs- und Verwaltungskosten sowie den Gewinn gefordert. Für kleinere Energieunternehmen stellt sich dabei die Frage, wie die verlangten Daten übersichtlich und effizient aufbereitet werden können.

Das Elektrizitätswerk Obwalden hat sich für das Excel-Tool Plan-Sim entschieden, das Encontrol in Zusammenarbeit mit dem VSE als Nachfolgelösung von NeCalc entwickelt hat. «Das Layout ist stark an das Kostenrechnungs-Reporting der ElCom angelehnt worden», erläutert Urs Jost, Verantwortlicher für den Bereich Netzwirtschaft EWO, die Vorteile. «Mit den umfassenden grafischen Auswertungen können die verschiedenen Versionen der Planrechnung schnell, einfach und transparent miteinander verglichen und den Entscheidungsträgern präsentiert werden», so Jost.

Hier geht es zum vollständigen Bericht.

Der Bericht wurde im VSE Bulletin 5/2015 veröffentlicht