Navigation

Elektrizitätswerk
Obwalden

News

Die neusten Berichte und Meldungen

22.04.2015 Medienmitteilung

Inbetriebnahme 50 kV-Kabelleitung im Engelbergertal

Die drei Energieversorger EWN, ewl und das EWO arbeiten seit längerer Zeit gemeinsam an der langfristigen Sicherstellung der Hochspannungsversorgung im Gebiet Engelberg, Dallenwil, Alpnach, Hergiswil bis nach Horw. Am 22. April 2015 erfolgte die offizielle Inbetriebnahme der neuen 50-kV-Kabelverbindung vom Kraftwerk Obermatt zum Unterwerk Dallenwil.

Bereits im Jahr 2005 wurde mit dem Bau der fast 9 Kilometer langen Rohranlage begonnen; am 22. April 2015 erfolgte die Inbetriebnahme der Kabelleitung. Diese Leitung ist das längste Teilstück und ein wichtiger Meilenstein in der Realisierung des gesamten überregionalen Projekts. Erstmals besteht nun eine Verbindung auf Hochspannungsebene zwischen den historisch gewachsenen 50 kV-Netzen des EWN und ewl.

Im Herbst wird die Inbetriebnahme von weiteren Teilstücken im Engelbergertal folgen. Anschliessend wird das gesamte Engelbergertal über das gemeinsam ausgebaute Netz versorgt. Das Stromnetz dient auch dem Abtransport der produzierten Energie der Wasserkraftwerke.