Navigation

Elektrizitätswerk
Obwalden

Kochtipps

Christstollenglacé

Energiespartipp

Nutzen Sie effiziente Leuchtmittel. Stromsparlampen und LED-Lampen können überall eingesetzt werden. Diese benötigen nicht nur weniger Strom sondern leben auch viel länger.

Christstollenglacé

50 g Rosinen
3 EL Kirsch 2 Std. marinieren
3 dl Milch in eine Pfanne geben
50 g Orangeat, gehackt
50 g Zitronat, gehackt beigeben
1 Vanillestängel Samen auskratzen, beigeben
2 Messerspitzen Lebkuchengewürzbeigeben, aufkochen, beiseite stellen, zugedeckt 30 min ziehen lassen. Milch in die Pfanne zurück giessen
3 Eigelb
2 EL Zucker mit dem Schwingbesen gut verrühren, bis vors Kochen bringen, Pfanne von der Platte nehmen, 2 min weiter rühren, durch ein Sieb in eine Schüssel giessen
90 g grünen Marzipanfein reiben, darunter rühren marinierte Rosinen, Orangeat und Zitronat darunter rühren bis eine dickliche Masse entsteht
3 dl Rahmsteif schlagen, sorgfältig darunter ziehen zugedeckt 2 Stunden gefrieren, mit dem Schwingbesen ab und zu gut durchrühren
1 dl Halbrahm leicht schlagen
1 Cakeform mit wenig Öl einpinseln
Klarsichtfolie auskleiden, Masse einfüllen, mindestens 2 Std. gefrieren
Servieren
Ca. 15 min. vorher aus dem Kühlschrank nehmen, auf eine Platte stürzen, mit Orangen und Zitronat garnieren, mit Kakao bestäuben.
Tipp
Die Glacé lässt sich einige Zeit vorher zubereiten.