Navigation

Elektrizitätswerk
Obwalden

Kochtipps

Erdbeer-Roulade

Energiespartipp

Mit dem Dampfkocher wird nicht nur dir Kochzeit, sondern auch der Energieverbrauch vermindert. Verwenden Sie im Dampfkochtopf nur soviel Wasser, wie notwendig: Die Kartoffeln haben nämlich nicht gerne «nasse Füsse».

Erdbeer-Roulade

Für ein Blech von 30x40 cm

Backofen auf 230 Grad vorheizen Blech mit Blechreinpapier belegen

Teig
6 Eigelb
60 g Zucker10 min. schaumig rühren
4 Eiweiss steif schlagen
40 g Zucker einrieseln lassen, sorgfältig zur Eimasse geben
90 g Mehl darüber sieben und vorsichtig darunter ziehen
Teig auf dem Blechreinpapier gleichmässig verteilen 
8 min. goldgelb backen, Papier sofort entfernen und unter dem Blech auskühlen lassen
Füllung
1 Rahmquark in einer Schüssel verrühren
2-3 EL Zucker beigeben
etwas Vanillezucker beigeben
Zitronensaft beigeben
2-3 dl Vollrahm schlagen und unter die Crème ziehen. Zugedeckt 30 min. kühl stellen 
250 g Erdbeereneinige für die Garnitur beiseite legen, den Rest vierteln
Füllung auf die Roulade streichen,
Erdbeeren darüber geben, einrollen
Alufolie Roulade darin einpacken, 2-3 Std. kühl stellen
Puderzucker
Erdbeerengarnieren