Navigation

Elektrizitätswerk
Obwalden

Kochtipps

Glühwein-Parfait mit Datteln

Energiespartipp

Mit dem Dampfkocher wird nicht nur dir Kochzeit, sondern auch der Energieverbrauch vermindert. Verwenden Sie im Dampfkochtopf nur soviel Wasser, wie notwendig: Die Kartoffeln haben nämlich nicht gerne «nasse Füsse».

Glühwein-Parfait mit Datteln

Förmchen (grössere oder mehrere kleinere) auf einem Kuchenblech ins Tiefkühlfach stellen
3 dl Merlot aufkochen, Pfanne vom Herd nehmen
4 EL Glühweinmischung beigeben, 5 min. ziehen lassen, absieben
100 g Datteln halbieren, entkernen, flächenartig einschneiden
die Hälfte des Glühweins über die Datteln geben, zugedeckt beiseite stellen
restliche Flüssigkeit auf 1 dl einkochen, abkühlen
2 frische Eigelb
3 EL Zucker rühren bis die Masse hell ist
eingekochten Glühwein dazu giessen im heissen Wasserbad 4 min. rühren bis die Masse schaumig ist und sich Rührspuren zeigen, Schüssel herausnehmen, kurz weiterrühren, abkühlen
1,8 dl Halbrahm, sehr kalt steif schlagen, darunter ziehen
2 frische Eiweiss
1 Prise Salz
1 EL Zucker beigeben, kurz weiter schlagen bis die Masse glänzt, sorgfältig unter die Masse ziehen, in die kalten Förmchen giessen, glatt streichen mind. 4 Std. tiefkühlen
Datteln abtropfen, auf Dessertteller anrichten
Flüssigkeit auffangen
2 EL Zuckerbeigeben, zu Sirup kochen
Servieren
Förmchen auf die Teller neben die Datteln stürzen, Sirup mit einem Löffel darüber träufeln