Navigation

Elektrizitätswerk
Obwalden

Kochtipps

Himbeer-Vanille-Traum

Energiespartipp

Die Pfanne sollte immer auf der Platte mit der richtigen Grösse stehen. Nach dem Anbraten oder sobald das Wasser kocht, kann die Stufe rasch reduziert werden. Wenn die Platte vorzeitig ausgeschaltet wird, ist zudem die Restwärme genutzt.

Himbeer-Vanille-Traum
400 g tiefgekühlte Himbeerenantauen lassen, einige schöne Himbeeren für die Dekoration beiseite legen
200 g Himbeergeléein einem Pfännchen erhitzen, von der Herdplatte wegziehen, Himbeeren unterrühren, auskühlen lassen
125 g QuimiQ glatt rühren
500 g Vanillejoghurt
180 g Crème fraiche
2 P. Vanillezucker
ca. 50 g Zucker (nach Belieben) beigeben, glatt rühren
1 dl Rahm steif schlagen, unterziehen
4 Weingläser die Hälfte der Himbeeren einfüllen, die Hälfte der Crème darüber geben, dem Glasrand entlang die restlichen Himbeeren verteilen und mit der restlichen Crème decken, kühl stellen 
Servieren:
Die Crème mit den beiseite gelegten Himbeeren garnieren, einen Pfefferminzzweig dazu legen.
Varianten:
Das Dessert kann auch in Coupegläser oder -schalen angerichtet werden.
Es können auch andere Beeren mit dem entsprechenden Gelée verwendet werden.