Navigation

Elektrizitätswerk
Obwalden

Kochtipps

Fougasse mit Tomatenfüllung

Energiespartipp

Schalten Sie Stromsparlampen und Fluoreszenzlampen („Neon-Röhren“) auch bei kurzzeitiger Abwesenheit aus. Es stimmt nicht, dass für das Einschalten mehr Energie benötigt wird. Ausschalten lohnt sich bereits für weniger als eine Minute.

Fougasse mit Tomatenfüllung

Hefeteig
500 g Weissmehl
1 Pk. Trockenhefe
1 EL flüssigen Honig
3 dl Wasser
2 EL Olivenöl
1 1/4 TL SalzHefeteig zubereiten,
bei Zimmertemperatur ums Doppelte aufgehen lassen
Füllung
250 g gehackte Tomaten  (in der Dose) in einem Sieb abtropfen lassen
75 g getrocknete, in Öl eingelegte Tomaten fein schneiden, beigeben
Pfeffer aus der Mühle
verschiedene Kräuter würzen
den Teig auf Mehl ca. 7 mm dick zu einem Oval auswallen,
die Füllung auf der oberen Hälfte verteilen, 1 cm Rand frei lassen,
in der unteren Hälfte mit einem scharfen Messer Einschnitte anbringen,
diese Teighälfte über die Füllung legen und den Rand fest drücken
MehlFougasse bestäuben
1 Kuchenblech
1 Blechreinpapierbelegen, Fougasse hineinlegen, nochmals aufgehen lassen
Backen
200 Grad, 30-40 Min.
Servieren
in Scheiben geschnitten