Navigation

Elektrizitätswerk
Obwalden

Kochtipps

Grillhamburger

Energiespartipp

Verschiedene Abschalthilfen erleichtern es, den Standby zu vermeiden: Steckerleisten, Fernschalter, Ecoman, Zeitschaltuhren, usw.

Grillhamburger

für 6 Personen

1 mittlere Zucchiniin kleine Würfeli schneiden
1 rote Peperoniin kleine Würfeli schneiden
2 grüne Peperonciniin feine Streifen schneiden
wenig Salzwasser Gemüse kurz blanchieren, gut abtropfen
1 EL Sultaninen
1 EL Weisswein einweichen
700 g gehacktes Rindfleisch
1 fein gehackte Zwiebel
1 gepresste Knoblauchzehe
1 Bund gehackter Peterli
2 kleine Eier
100 g geriebener Sbrinz
Salz, Pfeffer, Paprika
Cayennepfeffer nach Belieben diese Zutaten gut mischen, am Besten von Hand kneten
das blanchierte Gemüse beigeben
die eingeweichten Sultaninen beigeben
6 Hamburger formen
12 Tranchen Bratspeckumwickeln
Küchenfaden binden
Braten
auf dem heissen Grill beidseitig 5-6 Min. braten
Belag
100 g geriebener Greyerzer
2 EL gehackte Kräuter
3 EL Sauerrahm
Pfeffer, Paprikamischen, auf die Hamburger verteilen und kurz schmelzen