Navigation

Elektrizitätswerk
Obwalden

Kochtipps

Hackfleischspiess mit Kohlrabi-Sauce

Energiespartipp

Drucken Sie nur so viel aus, wie unbedingt nötigt. Druckpatronen sind teuer und im Papier ist viel graue Energie (ca. 1kWh) enthalten.

Hackfleischspiess mit Kohlrabi-Sauce

12 Holzspiesse (25 cm)
Wasser einweichen
Sauce
1 Kohlrabi, ca. 200gschälen, klein schneiden
2 EL Butter2 Min. dünsten
1 EL Mehldarüber streuen, 1. Min. mitdünsten
3 dl Bouillonablöschen, 10 Min. weich kochen
pürieren, in eine Pfanne sieben und beiseite stellen
vor dem Servieren
1 Limetteheiss abspülen und trocknen
Schale fein abreiben, Saft auspressen
Sauceaufkochen, Saft und Schale beigeben
1 EL Crème fraîchebeigeben, mit dem Pürierstab schaumig mixen
Spiesse
6 Zweige Pfefferminz4 Zweige abzupfen, Rest für die Garnitur beiseite legen
1 Frühlingszwiebel
1 Knoblauchzehefein hacken
1 TL Ingwerpulver
2 Eier
500 g gehacktes Rindfleischdiese Zutaten mischen, kneten
Salz, Pfefferwürzen
Masse in 12 Portionen teilen
Hände anfeuchten und je eine Portion um 1 Spiess zu Würstchen formen
in einer beschichteten Pfanne bei mittlerer Hitze rundum 8-10 Min. braten
Anrichten

3 Spiesse pro Person auf einen Teller anrichten, die fertige Sauce dazu geben, mit Minze garnieren.