Navigation

Elektrizitätswerk
Obwalden

Kochtipps

Käsegipfeli

Energiespartipp

Am meisten Energie wird im Backofen benötigt. Auf das Vorheizen kann in den allermeisten Fällen verzichtet werden. Sehr oft kann auch die Restwärme gut genutzt werden.

Käsegipfeli

8 Gipfeliquer halbieren
Füllung
100 g Emmentaler
100 g Greyerzeran der Röstiraffel raffeln
1-2 Eier

 

1/2 EL Mehl
1/2 Bund feingehackter Peterli
Salz, Pfeffer, Muskatalle Zutaten gut mischen und auf die untere Hälfte
des Gipfeli streichen, die zweite Hälfte darauf setzen
Backen
Bei 200 Grad, bis der Käse zu schmelzen beginnt.
Dazu passt
Salat in verschiedenen Variationen
Tipp

Als Vorspeise die Hälfte des Rezeptes zubereiten.