Navigation

Elektrizitätswerk
Obwalden

Kochtipps

Kalbsgeschnetzeltes mit Lauch und Dörrtomaten

Energiespartipp

Fenster zu: Der Energieverbrauch für ein ständig geöffnetes Kippfenster beträgt 200 Liter Heizöl pro Jahr oder 2'000 kWh bei einer Elektroheizung.

Kalbsgeschnetzeltes mit Lauch und Dörrtomaten

500 g geschnetzeltes Kalbfleisch
Salz, Pfeffer, Paprikawürzen
Bratbutterin zwei Portionen sehr heiss 1,5 Min. anbraten, sofort in die vorgewärmte Platte in den Backofen geben 20-30 Min., bei 70 Grad nachgaren
1,5 dl PortweinBratenfond ablöschen
1,5 Kalbsfondebenfalls beigeben
1 EL Butterin einer zweiten Pfanne erhitzen
1 gepresste Knoblauchzehebeigeben, leicht dünsten
250 g Lauchrüsten und in dünne Ringe schneiden, beigeben, dünsten
8 in Öl eingelegte Dörrtomatentrocken tupfen, in Steifen schneiden beigeben, insgesamt 3-4 Min. dünsten
Salz, Pfefferwürzen, aus der Pfanne nehmen
2 dl Rahmzu Saucenflüssigkeit geben, einköcheln bis die Sauce cremig ist
Salz, Pfeffer, Zitronensaftabschmecken unmittelbar vor dem Servieren Lauch und Dörrtomaten beigeben, heiss werden lassen, die Sauce über das Geschnetzeltes geben, sofort servieren
Dazu passt
Reis und Teigwaren
Varianten
Anstelle von Kalbfleisch Schweinefleisch oder Pouletfleisch verwenden.