Navigation

Elektrizitätswerk
Obwalden

Kochtipps

Nudelnestchen

Energiespartipp

Drucken Sie nur so viel aus, wie unbedingt nötigt. Druckpatronen sind teuer und im Papier ist viel graue Energie (ca. 1kWh) enthalten.

Nudelnestchen

2 grüne Peperoni
2 gelbe Peperonijede Peperoni in 6 Ringe schneiden, Kerne und weisse Häutchen entfernen
1 Kuchenblech
Blechreinpapierbelegen, 12 grosse Ringe darauf legen restlich Ringe für die Garnitur beiseite stellen, zudecken
ca. 500 g Nudelnknapp al dente kochen, abgiessen, kalt abspülen, abtropfen
Salzwasserkalt abspülen, abtropfen
300 g Gorgonzola-Mascarpone oder Crème fraichein derselben Pfanne schmelzen, Nudeln, Peperoniwürfeli beigeben, mischen
12 Cherrytomatenvierteln, beigeben
4 EL geriebener Sbrinzdarunter ziehen
6 EL Basilikumblätterfein schneiden, beigeben
Pfeffer, Paprika, Streuwürzewürzen, mit Hilfe einer Fleischgabel in einer Schöpfkelle Nestchen drehen, auf die Peperoniringe setzen
geriebener Sbrinzdarüber streuen, mit den restlichen Ringen garnieren
Backen
15 min bei 220 Grad