Navigation

Elektrizitätswerk
Obwalden

Kochtipps

Pouletbrüstli mit exotischem Reis

 

 

Energiespartipp

Am meisten Energie wird im Backofen benötigt. Auf das Vorheizen kann in den allermeisten Fällen verzichtet werden. Sehr oft kann auch die Restwärme gut genutzt werden.

Pouletbrüstli mit exotischen Reis

1 Platte
Pfeffer, Paprika, Salzin den auf 180 Grad vorgeheizten Ofen stellen
4 Pouletbrüstli

 

Salz, Pfeffer, Paprikawürzen
1 EL Fettin einer Pfanne erhitzen, die gewürzten Pouletbrüstli 4-5 min sehr heiss anbraten und in den Ofen geben. Bei Niedertemperatur ca. 45-60 min zart garen
Tipp
Es können auch Pouletwürfel oder Fischfilets verwendet werden.
250 kochfesten Langkornreisin Salzwasser al dente kochen, gut abtropfen lassen
1 Stück Butterin eine Bratpfanne mit hohem Rand geben
1 kl. rote Peperoni

1 kl. grüne Peperoni

1 Apfelin kleine Würfeli schneinden, 5 min dämpfen

1 Bananein kleine Würfeli schneiden, ebenfalls beigeben und ganz kurz mitdämpfen

2 EL Sultanienbeigeben, erwärmen

Reisbeigeben, kurz mitbraten, auf einer Platte anrichten, Pouletbrüstli ziegelartig darauf legen

2 EL gesalzene Erdnüssedarüber streuen