Navigation

Elektrizitätswerk
Obwalden

Kochtipps

Spaghetti mit Zucchinisauce

Energiespartipp

Die Pfanne sollte immer auf der Platte mit der richtigen Grösse stehen. Nach dem Anbraten oder sobald das Wasser kocht, kann die Stufe rasch reduziert werden. Wenn die Platte vorzeitig ausgeschaltet wird, ist zudem die Restwärme genutzt.

Spaghetti mit Zucchinisauce 

wenig Olivenölwarm werden lassen
1 kleine Zwiebelfein hacken
1 Knoblauchzehe pressen, im Öl andämpfen 
500 g Zucchini in feine Scheibchen schneiden, beigeben, kurz mitdämpfen 
4 EL davon herausnehmen, beiseite stellen 
1 dl Bouillon ablöschen, 10 min köcheln bis die Zucchini weich sind, mit der Flüssigkeit pürieren
Pfeffer, Streuwürze kräftig würzen
500 g Spaghetti 
Salzwasser al dente kochen, abtropfen, in die Pfanne zurück geben
100 g in Öl eingelegte Tomatenin Streifen schneiden, beigeben 
Peterlifein hacken und beigeben 
die beiseite gestellten Zucchini ebenfalls wieder beigeben
Sauce nur noch heiss werden lassen 
Sauce zu den Spaghetti geben, mischen und servieren 
Parmesandazu servieren 
Tipp
Mit Schinkenstreifen oder Speckwürfeli anreichern.
Servieren
Mit einer Schüssel Saisonsalat.