Navigation

Elektrizitätswerk
Obwalden

Kochtipps

Tournedos auf Teigstern

Energiespartipp

Drucken Sie nur so viel aus, wie unbedingt nötigt. Druckpatronen sind teuer und im Papier ist viel graue Energie (ca. 1kWh) enthalten.

Tournedos auf Teigstern

Teigsterne
 
Papier oder dünnen KartonSternschablone von ca. 20 cm Durchmesser herstellen

2 rechteckig ausgewallte Blätterteige

Schablone auf den Teig legen, 4 Sterne schneiden
Backpapierje 2 Sterne auf ein belegtes Kuchenblech legen
1 Eigelb bestreichen
Backen
200 Grad 8-10 minbeiseite stellen
Backofen auf 80 Grad zurückstellen
Fleisch

4 Tournedos (Rindsfilet, 140 g)

Küchenschnur binden
Platte in den Ofen geben und vorwärmen
BratbutterTournedos in der Bratpfanne 4 min sehr heiss anbraten
auf die vorgewärmte Platte geben, 30-40 min niedergaren
Gemüse
1 EL Butter
in einer Pfanne warm werden lassen
1 fein gehackte Zwiebel
1 Knoblauch gepresstandämpfen
200 g Rüebli
200 g Kohlräbli in 2 cm Stängelchen schneiden
200 g Lauch in 2 cm breite Streifen schneiden
Gemüse beigeben und 2 min dämpfen
2 dl Gemüsebouillon beigeben, aufkochen, Hitze reduzieren
knapp weich köcheln, Flüssigkeit abgiessen
Thymianblättchen beigeben
2 EL Sherry beigeben
Salz, Pfeffer würzen, warm halten
Servieren
Teigstern auf vorgewärmten Teller anrichten, Gemüse darauf geben, Tournedos auf das Gemüse legen, ca. 5 min im 80 Grad heissen Ofen warm werden lassen, servieren.
Tipp
Aus den Teigresten kleine Sterne ausstechen, als Suppeneinlage verwenden und evtl. als erste Vorspeise servieren.