Navigation

Elektrizitätswerk
Obwalden

Seestände

Der Wasserstand der Obwaldner Stauseen

Unsere Stauseen sind Grundlage der nach­haltigen Stromproduktion im Kanton Obwalden. Hier finden Sie die aktuellen Wasserstände der  Stauseen Tannensee, Melchsee und Lungerersee und können die Pegel­veränder­ungen des Sarnersees eins zu eins verfolgen.

Die Grafiken werden stündlich aktualisiert und lassen sich per Mausklick vergrössern.

Seestände
Tannensee
Tannensee
1974.68 m ü.M. (aktueller Seestand)
Melchsee
Melchsee
1892.53 m ü.M. (aktueller Seestand)
Lungerersee
Lungerersee
688.15 m ü.M. (aktueller Seestand)
Sarnersee
Sarnersee
469.29 m ü.M. (aktueller Seestand)
Vorinformation: Absenkung Melch- und Tannensee infolge Instandhaltungsarbeiten

An den Fundamenten der Druckleitung zwischen der Melchsee-Frutt und dem Kraftwerk Hugschwendi in der Stöckalp müssen Instandhaltungsarbeiten vorgenommen werden. Diese Arbeiten werden vom 23. August bis 24. September 2018 ausgeführt. 

Zur Durchführung der Arbeiten muss die Druckleitung entleert werden. Dies hat zur Folge, dass der Melchsee und der Tannensee vom 1. August bis am 23. August 2018 abgesenkt werden, damit genügend Volumen für den natürlichen Zufluss geschaffen werden kann. Vorgesehen ist, dass gegenüber den Vorjahren der Melchsee um ca. 1 Meter und der Tannensee um ca. 1.5 Meter, tiefer gesetzt werden. Die Stauseen werden während dieser Zeit die vorgegebenen, minimalen Sommerstaukoten (Melchsee 1‘891.50 m ü.M. und Tannensee 1‘973.00 m ü.M.) nicht unterschreiten.