Navigation

Elektrizitätswerk
Obwalden

Umwelt und Gesellschaft

Ein Vorbild für die 2000-Watt-Gesellschaft

Wer wüsste besser als wir, was die 2000-Watt-Gesellschaft wirklich bedeutet? Als Energie­dienstleister und umweltbewusstes Unternehmen ist sich das EWO seiner Vorbildfunktion bewusst und achtet auch intern auf Energieeffizienz. Wir haben uns zum Ziel gesetzt, unsere CO2-Emissionen zwischen 2010 und 2020 um 20 % zu reduzieren.

Energieeffizient und emissionsarm

Vorreiter in der CO2-Reduktion

Um unser Ziel zu erreichen und unsere CO2-Emissionen zwischen 2010 und 2020 um 20 % zu reduzieren, prüfen wir laufend unseren CO2-Ausstoss und unseren Energieverbrauch, entwickeln Reduktionsmass­nahmen und erproben sie. So sammeln wir wertvolle Erfahrungen und können auch in diesem Bereich langfristig eine Vorreiter- und Beraterrolle einnehmen. Auch das ist Teil der Energiewende!

Mobilität

Umweltschonend mobil

Moderner, kleiner, abgasärmer
Wo immer möglich motivieren wir unsere Mitarbeitenden, auf das Auto zu verzichten und dem Fahrrad oder dem öffentlichen Verkehr den Vorzug zu geben – geschäftlich wie privat. Wo das Auto unumgänglich ist, setzen wir auf eine konsequente Verbesserung unserer CO2-Bilanz: Wann immer möglich setzen wir unsere beiden Elektrofahrzeuge ein und prüfen in diesem Rahmen auch Möglichkeiten für öffentliche Elektrotankstellen. Damit möchten wir intern wie extern die Elektromobilität fördern. Wo wir nach wie vor auf Verbrennungsmotoren angewiesen sind, werden Benzin-Fahrzeuge durch Dieselfahrzeuge mit kleinerem Hubraum ersetzt. Generell prüfen wir jeden Fahrzeugersatz kritisch auf Notwendigkeit, Anforderungen, Antriebskonzept und Energieeffizienz.

Sponsoring

Das richtige Umfeld für die nachhaltige Gesellschaft

Warum in die Ferne schweifen …? Zu einem attraktiven Wohn- und Arbeitsort gehört auch ein vielfältiges Freizeitangebot – nicht zuletzt weil es weite Fahrten zu entfernten Attraktionen unnötig macht. Im Kanton Obwalden leisten unzählige Vereine einen wertvollen Beitrag dazu. Als Teil des gesellschaftlichen Engagements unterstützt das Elektrizitätswerk Obwalden zahlreiche Projekte in der Region aus den Bereichen Kultur, Sport, Gesellschaft und Umwelt. Hier finden Sie genauere Informationen zum EWO-Sponsoring.

Bauten und Anlagen

Nachhaltigkeit beginnt am eigenen Stromzähler

Von der Wärmeisolation bis zu energieeffizienten Arbeitsabläufen lässt sich an Gebäuden und Pro­duktionsanlagen vieles verbessern. Auch bei uns! Das EWO überwacht seinen Eigenbedarf an Energie systematisch und informiert regelmässig intern und im Geschäftsbericht darüber. Neben der Information und Sensibilisierung von Bevölkerung, Kunden und Mitarbeitenden verfolgen wir damit auch das Ziel, die Wirksamkeit der umgesetzten Massnahmen zu belegen. Seit 2012 haben wir mit dem «internen Mass­nahmenplan Energieeffizienz» eine klare Grundlage für die Definition und Umsetzung von Verbesserungs­massnahmen.

Zurich Klimapreis 2016: Projektportrait

Schweizweit gibt es in keinem Kanton mehr Elektroautos pro Kopf als im Kanton Obwalden. Das Elektrizitätswerk Obwalden und die Zentralbahn leisten dazu einen grossen Beitrag und betreiben in jeder Gemeinde eine Elektro-Tankstellen mit kostenlosem «EWO Natur Strom». Das Konzept überzeugt und deshalb haben die Zentralbahn und das Elektrizitätswerk Obwalden den Klimapreis 2016 der Zurich Versicherung in der Kategorie Transport und Mobilität gewonnen.

Umwelt- und Energiepolitik Elektrizitätswerk Obwalden
EWO Umwelt- und Energiepolitik