Navigation

Elektrizitätswerk
Obwalden

Photovoltaikanlagen

klimafreundliche Sonnenenergie 

Mittels der Photovoltaikanlagen wird die Sonnenenergie direkt in elektrische Energie umgewandelt und ins Stromnetz eingespiesen. Das Elektrizitätswerk Obwalden betreibt aktuell drei Photovoltaikanlagen im Kanton Obwalden. Ein weiterer Ausbau der Anlagen ist geplant.

Garage Windlin

Seit April 2016 ist das EWO um eine Energieerzeugungsanlage reicher. Die aktuell grösste Photovoltaikanlage (850 m²) befindet sich auf dem Dach der Garage Windlin in Kerns und versorgt jährlich rund 40 Haushalte.

Hier finden Sie die aktuellen Produktionsdaten der Anlage.

Wärterhaus Wasserfassung Rismatt

Auf dem Dach des Wärterhauses der Wasserfassung Rismatt im Melchtal führt das EWO eine Eigenbedarfsanlage. Die Anlage produziert in etwa die Energie, welche die Wasserfassung auch verbraucht.

Hier finden Sie die aktuellen Produktionsdaten der Anlage.

Kantonsschule Obwalden

Die gute geografische Ausrichtung des Gebäudes mit wenig Beschattung war für die Realisierung einer Photovoltaikanalage optimal. Die 168 installierten Solarpanels produzieren auf einer Fläche von 290 Quadratmeter jährlich rund 40‘000 Kilowattstunden «EWO NaturStrom+». Die Anlage ist nach den Richtlinien des Qualitätszeichens «naturemade star» zertifiziert und garantiert die Einhaltung eines hohen ökologischen Standards.

Finden Sie hier heraus wie viel Strom die Anlage aktuell produziert. 

Unterwerk Sarnen

Die Photovoltaikanlage auf dem Dach des Unterwerks Sarnen wurde im Frühling 2018 gebaut. Rund 220 Module produzieren eine Energiemenge von 67‘000 Kilowattstunden, welche jährlich 14 Haushalte mit Obwaldner Sonnenstrom versorgen.

Schauen Sie sich die aktuelle Sonnenstrom-Produktion hier an.

Batteriespeicher

Das EWO nahm im Juni 2019 seinen ersten eigenen Batteriespeicher im Unterwerk Sarnen in Betrieb. Die Speicherlösung kann vielfältig eingesetzt werden. Neben der Notstromversorgung für das Unterwerk kann sie Verbraucher im Gebäude steuern, die produzierte Sonnenenergie der Photovoltaikanlage speichern und ist in der Lage Systemdienstleistungen (SDL) zu übernehmen. 

Zahlen und Fakten

  • 120 Kilowatt Leistung
  • 120 Kilowattstunden Speichervolumen
  • 400 Volt Spannung 
  • 200 Batteriezellen
Download Factsheet
(1,63 MB)EWO Factsheet Photovoltaikanlagen