Navigation

Elektrizitätswerk
Obwalden

EWO Lehrlingswoche

Die EWO Lernenden packen an!

Unsere Lernenden verbrachten die Woche vom 3. bis 7. Juni 2019 im Schwendi-Kaltbad Stalden. In Zusammenarbeit mit der Korporation Schwendi haben die EWO Lernenden Unterhaltsarbeiten am Moorbäerpfad vorgenommen.

Diese Lernenden waren dabei
Raphael Steiner
Elektroinstallateur
3. Lehrjahr
Elik Egger
Elektroinstallateur
2. Lehrjahr
Michael Rohrer
Elektroinstallateur
2. Lehrjahr
Dominic Röthlin
Elektroinstallateur
2. Lehrjahr
Robin von Rotz
Elektroinstallateur
1. Lehrjahr
Noel Tormen
Elektroinstallateur
1. Lehrjahr
Neil Ettlin
Netzelektriker
2. Lehrjahr
Stefan Rohrer
Netzelektriker
2. Lehrjahr
Severin Kiser
Netzelektriker
1. Lehrjahr
Chiara Imfeld
Kauffrau
1. Lehrjahr
 
 

Impressionen Lehrlingswoche 2019

Montag, 3. Juni 2019
Montag, 3. Juni 2019

Die EWO Lehrlingswoche geht in die vierte Runde.

Bei strahlendem Sonnenschein starteten unsere Lernenden in die EWO Lehrlingswoche. Rund um das Bergrestaurant Schwendi-Kaltbad erneuern die Lernenden in Zusammenarbeit mit der Korporation Schwendi den Moorbäerpfad.

Am ersten Tag wurden die Lernenden in zwei Gruppen eingeteilt. Stefan, Dominic, Michael, Neil und Elik durften sechs alte Pfosten auslochen und Neue einsetzen. Die zweite Gruppe bestehend aus Robin, Noel, Chiara und EWO Betreuer Kari arbeiteten an den «Bärenspuren». Zum Abschluss vom Montagsprogramm erneuerten die Lernenden gemeinsam noch den Posten «Baumschule». Als Stärkung am Mittag gab es einen grossen Topf mit Suppe und leckere Pizza vom Bergrestaurant Schwendi-Kaltbad. Den Abend liessen die Lernenden auf dem Trampolin ausklingen.

 
Dienstag, 4. Juni 2019
Dienstag, 4. Juni 2019

Im Schnellzugstempo voran

Am Dienstag wurde fleissig weitergearbeitet. Dank der tatkräftigen Mitarbeit jedes Einzelnen konnten einige Posten bereits finalisiert werden. Bei der Baumschule wurden die letzten Pflanzen gesetzt und der Posten «Bärentritt» haben die Lernenden ebenfalls fertiggestellt. Auf dem Weg zum Bergrestaurant Schwendi-Kaltbad wurden neue Holzbänke platziert, welche zum verweilen einladen. Passend zum sonnigen Wetter gab es zum Mittagessen Fleischspiessli vom Grill.

Mittwoch, 5. Juni 2019
Mittwoch, 5. Juni 2019

Ein Sprung ins kühle Nass

Am Mittwochmorgen blickte die Sonne schon früh über den Berg. Gestärkt durch ein reichhaltiges Frühstück starteten unsere Lernenden in den Tag. Weitere Holzpfosten wurden auf dem Moorbäerpfad gesetzt. Dazu mussten die Lernenden jeweils ein 60 cm tiefes Loch in den Boden graben. Die alten Pfosten wurden versägt, gespaltet und schlussendlich der Natur überlassen. Das Geschäftsleitungsmitglied Lukas von Moos besuchte die Lernenden im Schwendi-Kaltbad und packte mit an. Zur Auflockerung Mitte Woche gab es am Nachmittag einen Ausflug ins Seefeld Sarnen. Bei einem Minigolfturnier und einem Sprung in den Sarnersee wurde der Teamgeist unserer Lernenden gefördert.

Donnerstag, 6. Juni 2019
Donnerstag, 6. Juni 2019

Gute Laune trotz Wettertief

Trotz des Regens und der kalten Temperaturen am Donnerstag liessen sich die Lernenden die gute Laune nicht nehmen. Sie arbeiteten nochmals Hand in Hand und konnten so weitere Posten wie zum Beispiel den «Ratebär» fertigstellen. Das organisierte Abendprogramm der Korporation Schwendi gab den Lernenden einen Einblick in die Geschichte des Schwendi-Kaltbads. Der letzte gemeinsame Abend des Lehrlingslagers 2019 wurde bei einem feinen Dessert ausgeklungen.

 
Freitag, 7. Juni 2019
Freitag, 7. Juni 2019

Abschlusstag

Bereits gehört auch die vierte EWO Lehrlingswoche wieder der Geschichte an. Am Morgen haben die Lernenden noch die letzten Arbeiten fertiggestellt und die Zimmer aufgeräumt. Zum Abschluss der Lehrlingswoche wurde im Bergrestaurant Schwendi-Kaltbad gemeinsam mit allen Beteiligten ein leckeres Mittagessen genossen. Die Lernenden zeigten mit Stolz die geleisteten Arbeiten bei der Besichtigung einzelner Posten. Am späteren Nachmittag kehrten die Lernenden zufrieden zurück ins Tal.